Mitglied werdenUnterschriftenlisteInformationsdienst
 
 
Über uns
Aktuelles
Fakten
Argumente
Veranstaltungen
Presse
Landschaft
Stellungnahmen
Kontakt
Impressum
 

Im neuen Bundesverkehrswegeplan ist die B 258n nicht mehr enthalten. Als Anlage zum Fernstraßenausbaugesetz, das aktuell in der Fassung vom 23.12.2016 vorliegt, ist der neue Bedarfsplan jetzt auch nicht mehr veränderbar.

Damit ist auch die B 258n endgültig aus dem Bundesverkehrsplan herausgestrichen worden!

Das Fernstraßenausbaugesetz ist vom Bundestag am 2.12.2016 beschlossen und vom Bundesrat in seiner Sitzung vom 16.12.2016 unverändert angenommen worden.